Smart Energy Systems Week Austria 2018, 14.-18. May 2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Veranstalter behält sich vertretbare Programmänderungen aus wichtigem Grund vor; diese berechtigen nicht zum Schadenersatz. Das aktuelle Programm und Zusatzinformationen finden Sie im Internet unter www.seswa.at.

Die Veranstaltung kann aus wirtschaftlichen Gründen abgesagt werden. In diesem Fall erstattet der Veranstalter die einbezahlte Konferenzgebühr.

Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und Sachschäden. Die Teilnahme an der Konferenz, dem Abendprogramm und an den Ausflügen erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Bezahlung ist per Rechnung oder Kreditkarte möglich. Nach erfolgter Anmeldung schicken wir Ihnen eine Rechnung zu. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Konferenzgebühr spesenfrei vor Veranstaltungsbeginn auf unserem Konto eingegangen ist.

Sollte Ihnen die persönliche Teilnahme an der Fachkonferenz der Smart Energy Systems Week Austria 2018 nicht möglich sein, bitten wir um schriftliche Mitteilung. Wir bitten um Verständnis, dass wir ab 2. Mai 2018 die gesamte Konferenzgebühr berechnen; Sie können uns jedoch gerne eine Vertretung nennen.

Der Veranstalter haftet nicht für Daten und Informationen, die von den Referenten zur Verfügung gestellt werden. Der Teilnehmer anerkennt das Urheberrecht der Referenten. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung der Vorträge durch Teilnehmer bedarf der vorherigen, schriftlichen Einwilligung des Referenten.

Foto- und Videoaufnahmen, die während der Konferenz aufgezeichnet wurden, dürfen von SYMPOS oder von beauftragten Dritten für Werbezwecke und Medienauftritte ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet, veröffentlicht und verwendet werden. Dabei hat der Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung stets gewahrt zu bleiben. Die Zustimmung zur Verwendung und Übermittlung der Daten kann jederzeit per E-Mail an gunhild.reuter@sympos.at widerrufen werden.

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Klagenfurt.